Vorarlberger Tage der
Neuen Autorität 2016

Veranstaltungsorte

Wir empfehlen die An- und Abreise mit dem ÖPNV. Zug- und Busverbindungen unter www.oebb.at und vmobil.at.
In der Tiefgarage im Montforthaus sind vier Parkplätze als Elektroladestation gekennzeichnet und drei behindertengerechte Parkplätze, aber auch 30 Fahrradabstellplätze. Zusätzlich sind vor dem Montforthaus vier „Tankstellen“ für Elektrofahrräder zu finden.

Ein frischer Wind weht durch die Stadt: Im Herzen von Feldkirch ist das neue Montforthaus. Sinnvoll tagen. Kultur mittendrin. Unterhaltung im Zentrum. Veredelt von einer Architektur, die gekonnt einen spannenden Raum gestaltet. Verlinkt mit der einmaligen, historischen Altstadt und dem Prinzip der ökologischen Nachhaltigkeit verpflichtet. So wird das Haus zum Treffpunkt für Menschen aus nah und fern.

Das Montforthaus Feldkirch dient als Veranstaltungsort für den Hauptkongress der Feldkricher Tage der Neuen Autorität 2016.

Im Kinderdorf Kronhalde leben Erwachsene gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen in sozialpädagogischen  Kinderdorffamilien und Wohngruppen, wenn das Wohnen daheim bei der Ursprungsfamilie mittel- und langfristig nicht möglich ist. Es wird ein geborgenes Zuhause als Ergänzung zu den familiären Wurzeln geboten, aufgebaut auf dem Konzept der Traumapädagogik. Ein Ort, wo sich Kinder als Persönlichkeit erleben können, wo sie ermutigt und begeistert werden und unterstützt werden, ihre Geschichte zu ordnen.

Die Turnhalle im Kinderdorf Kornhalde sowie Gruppenräume dienen als Veranstaltungsort für den Post-Kongress der Vorarlberger Tage der Neuen Autorität 2016.