Die Kraft der Klarheit - Wege aus der Rechtfertigungsfalle

Wann

Mo, 27.05.2019 - Di, 28.05.2019, 09:00 - 17:00 Uhr


Ort

Pfarrzentrum Altenstadt
Klosterstraße 6
6800 Feldkirch
Österreich
zum Routenplaner

Immer wieder tappen wir in die Falle, in die wir nie wieder tappen wollten..... Wer kennt das nicht?!?!?!
Welche Falle? Na, die Rechtfertigungsfalle.....
In diesem Seminar möchte ich Sie einladen, dem Rechtfertigungsmonster auf die Spur zu kommen und die Mechanismen aufzuzeigen, die immer wieder dazu verführen, sich doch zu rechtfertigen. Diese Rechtfertigungsmechanismen erlernen wir in frühester Kindheit und auch als Erwachsene befinden wir uns oftmals schneller in der Rechtfertigung als uns lieb ist.
In diesem Seminar werden wir uns mit der Entstehung dieser Mechanismen beschäftigen und auch, welche Auswirkungen dieses Verhalten auf uns selber und auch andere hat. Ich lade Sie ein zu schauen, wie Sie es schaffen können, sich nicht mehr oder auch weniger zu rechtfertigen und diese Falle „links“ liegen zu lassen.
Im Rahmen der Neuen Autorität werden Sie erleben, dass es bezüglich des eigenen Standings, der Selbstkontrolle, des Widerstandes und vor allem auch in Bezug auf die Präsenz wichtig ist, sich durch Rechtfertigungsverhalten nicht selber zu schwächen und Handlungsstrategien zu entwickeln.
Am Ende werden Sie in der Lage sein, gut für sich zu sorgen, achtsam zu sein und sich nicht in Rechtfertigungen zu verstricken, sondern erwachsen zu agieren.

Zielgruppe: Interessierte, die sich nicht mehr rechtfertigen möchten und aus pädagogischen, psychologischen und psychosozialen Berufen stammen.

Termin: 27. und 28. Mai 2019, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: Pfarrzentrum Altenstadt, Feldkirch
Referentin: Ruth Tillner, Dipl. Soz.Päd, Systemische Familientherapeutin, Systemischer Coach für Neue Autorität, Supervisorin, Mediatorin und Energetische Psychologie. Seit 1996 freiberuflich tätig und 2004 Gründerin der Systemischen Akademie Bramsche: www.systemische-akademie.de
Gruppengröße: Mindestens 14, maximal 18 Teilnehmer_innen
Kosten: EUR 295,-- + 20% USt.
Bestätigung: Für die Teilnahme wird eine Bestätigung ausgestellt.
Anmeldung: Bitte benutzen Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular auf
unserer Homepage.