Die Ankündigung - Startschuss in den Widerstandsprozess

Wann

Do, 23.01.2020 - Fr, 24.01.2020, 09:00 - 17:00 Uhr


Ort

Pfarrzentrum Altenstadt
Klosterstraße 6
6800 Feldkirch
Österreich
zum Routenplaner

In diesem zweitägigen Workshop werden wir auf die Ankündigung als Ritual, fokussieren, durch das Eltern und professionelle Erziehungsverantwortliche deutliche machen, dass sie mit bestimmten Verhaltensweisen eines Kindes oder Jugendlichen nicht mehr einverstanden sind und nun handeln werden.

Inhalt:

Wir werden uns intensiv mit der Methode der Ankündigung auseinandersetzen, angefangen bei der „kleinen“ Ankündigung über SMS (silent message sending) bis zur Struktur des Rituals. Dabei werden auch die andren damit verbundenen Handlungsebenen einbeziehen, z.B.

·         Wachsame Sorge

·         Bündnisse mit Unterstützen_innen

·         Transparenz, Öffentlichkeit

·         Beziehungsgesten

An Fallbeispielen der Teilnehmenden werden wir Ankündigungen erarbeiten und einüben.

Zielgruppe: Personen, welche mit Kindern und Jugendlichen leben und arbeiten, wie Eltern, Kindergartenpädagog_innen, Lehrpersonen, Hortbetreuer_innen, Sozialpädagog_innen,.....
Termin: 23. und 24. Jänner 2020, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: Pfarrzentrum Altenstadt, Feldkirch
Referentin: Drin. phil. Angela Eberding, Nuenen (NL), Diplompädagogin, Systemische Familientherapeutin, Supervisorin (SG), Systemischer Elterncoach (IFW), Systemische Traumapädagogin, in freier Praxis tätig, Arbeitsschwerpunkte: Neue Autorität, Systemisches Elterncoaching, Chronische Erkrankungen im Kindesalter, Interkulturelle Kommunikation, Traumapädagogik
Gruppengröße: Mindestens 14, maximal 20 Teilnehmer_innen
Kosten: EUR 295,-- + 20% USt.
Bestätigung: Für die Teilnahme wird eine Bestätigung ausgestellt.
Anmeldung: Bitte benutzen Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular auf
unserer Homepage.