Qualitätssicherung durch Supervision

Supervision wozu? Ganz einfach. Supervision ist u.a. die Möglichkeit der Reflexion über die eigene Arbeit. Der Nutzen: Qualitätssicherung. Doch nicht nur das: Wirksam ist sie vor allem dann, wenn die Arbeit anschließend leichter von der Hand geht. Und neue Handlungsoptionen gefunden wurden.


 

Unser Angebot:

  • Einzelsupervision
  • Teamsupervision: Supervision im Team? So viele Menschen, so viele Charaktere, so viele berufliche und Ausbildungshintergründe. Die Chancen: aus einem Pool von mannigfaltigen Ressourcen eine gemeinsame Stärke entwickeln. Und: eine einheitliche Vorgehensweise. Wir unterstützen Sie dabei. Wirkungsvoll.
  • Führungskräfte-Coaching: Den letzten beißen die Hunde. Oder: Als Führungskraft haben Sie Letztverantwortung. Oder: die Crux der Sandwich-Position. Die dabei oft auftauchende Frage: Wie führe ich Mitarbeitende so, dass wir gemeinsamen Erfolg erzielen. Die Lösung: Durch unterstützte Reflexion und Neue Autorität in der Haltung gegenüber Mitarbeitenden können unerwartet gute Ergebnisse entstehen.

 

PINA – gemeinsam gestalten.